Das St. Josefswerk Senden e.V. mit seinem Altenzentrum St. Elisabeth weiß sich dem Leben und Handeln der heiligen Elisabeth verpflichtet.


Sie achtete jeden Menschen als Geschöpf Gottes, wollte ungerechte Lebensbedingungen überwinden und setzte ihr Leben leidenschaftlich für die Armen und Kranken ein. Brot und Rosen - das zum Leben Notwendige und menschliche Liebe und Zuwendung - allen zu geben, war ihr Leben und Wirken.


Ihr Engagement bestimmt unser Leben und Handeln im Altenzentrum St. Elisabeth. Mit ihr sehen wir uns in der Nachfolge Jesu, der Gottes unbedingte Zuwendung und Liebe zu jedem Menschen lebte und verkündete und besonders die „Ausgestoßenen“ in die Gemeinschaft hereinholte und ihnen so neue Lebensperspektiven ermöglichte. In Treue zu ihm nehmen wir jeden unabhängig von Kultur, Volk oder Religion an und vertrauen, dass es in allem Leid eine Zukunft gibt.


Als Altenzentrum gilt unser Dienst dem alten, behinderten und kranken Menschen. Unser Ziel ist es, Schwierigkeiten, die durch das Altern entstehen, zu verhüten oder sie zu mildern und eine soweit möglich selbstverantwortete Lebensführung in vertrauter Umgebung oder im Heim zu ermöglichen. Der individuelle Mensch mit seiner Lebensgeschichte ist Ausgangspunkt für unser Leben mit ihm und in der Arbeit für ihn. Es soll ihm ein sinnvoller und erfüllter Lebensabend ermöglicht werden, um sein Leben in und mit Gott vollenden zu können.


Wir verstehen uns in der Trägerschaft des St. Josefswerkes Senden e. V. als Teil der Diakonie der Pfarrei St. Josef Senden, stehen zu unserem Dienst am Menschen vorrangig in Senden und für Senden, wissen uns als korporatives Mitglied der Caritas deren Leitbild verpflichtet, erfüllen die gesetzlichen Vorgaben und stimmen überein mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik (Art. 1: Die Würde des Menschen ist unantastbar) und der Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen (Art. 1: Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren).

Das „Wir“ im Altenzentrum St. Elisabeth versteht sich als Gemeinschaft aller Verantwortlichen und Mitarbeiter. Jeder identifiziert sich mit unserem Leitbild, ist bereit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit, weiß sich mit den Betreuten und deren Angehörigen und mit allen ehrenamtlichen Mitarbeitern als eine große Gemeinschaft zum Wohl aller und baut in seinem Engagement mit am Reich Gottes, damit heute niemand ohne Brot und Rosen sein muss.


Katholische

Sozialstation

Tagespflege

Mahlzeiten

Dienst

Mobiler Sozialer Hilfsdienst

Pflegeheim

Kurzzeit-

Verhinderungs-

pflege

Beratungs-

zentrum

Home Leitbild Mitarbeiter werden Leistungen Kontakt

„Nicht da ist man zu Hause, wo man seinen

Wohnsitz hat, sondern da, wo man sich

verstanden fühlt.“

Unsere gesamten Einrichtungen sind

zertifiziert nach DIN ISO 9001: 2008

Altenzentrum St. Elisabeth  - Zeisestraße 19 - 89250 Senden


Leitbild des Trägers


Mitgestalten im Team:

JETZT HIER BEWERBEN!

Impressum Datenschutz